Drei der von Peter Wycisk geschaffenen Skulpturen
© Peter Wycisk
07.06.2022 in Miscellaneous

Als Hydro- und Umweltgeologe ist Prof. Dr. Peter Wycisk den Phänomenen und Objekten der Natur berufsbedingt schon immer nahe gewesen, im Inland wie im Ausland. Nach seiner Pensionierung widmet er sich ihnen nun verstärkt aus künstlerischer Perspektive. Ab dem 10. Juni sind seine Mangroven-Skulpturen in einer Ausstellung in der halleschen Moritzkirche zu sehen. Read more

Götz Ahmelmann war Referent beim 50. Halleschen Wirtschaftsgespräch.
© Maike Glöckner
25.05.2022 in Miscellaneous

Jubiläum einer Traditionsveranstaltung: Bei der 50. Auflage der Halleschen Wirtschaftsgespräche hat gestern Abend Götz Ahmelmann, Vorstandsvorsitzender der Mitteldeutschen Flughafen AG, in der Aula des Löwengebäudes zum Thema „Mitteldeutsche Flughäfen: Impulsgeber für die Region“ gesprochen. Read more

Kustos Dirk Schaal mit den neuen Büsten von Emil Arnold Budde, Olga Kaufmann und Bernhard Budde (von links)
© Markus Scholz
17.05.2022 in Miscellaneous

Nach sechs Monaten ist am vergangenen Sonntag die Ausstellung „Grete Budde. Werke für die Universität“ in der Zentralen Kustodie zu Ende gegangen. Die Tochter eines jüdischen Hutfabrikanten gilt als eine der ersten Frauen, die sich der Bildhauerei und Porträtplastik widmeten. Kustos Dr. Dirk Schaal zieht im Interview Bilanz einer ebenso bemerkenswerten wie berührenden Exposition. Read more

Das Große Frühjahrskonzert fand in diesem Jahr als Benefizkonzert statt.
© Maike Glöckner
03.05.2022 in Miscellaneous

Beim Großen Frühjahrskonzert der Universität am Freitag sind insgesamt 5.110 Euro zugunsten der vom Ukraine-Krieg betroffenen Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gespendet worden. Bei dem Konzert haben das Akademische Orchester, der Universitätschor „Johann Friedrich Reichardt“ und die Uni-Bigband in der Händel-Halle Klassiker, wie Mozart, Bach und Elgar, aber auch Gospel, Jazz, Rock und Pop geboten. Read more

Peter Budde und seine Frau übergaben die Büste "Bernhard Budde" an Kustos Dirk Schaal (rechts).
© Markus Scholz
29.04.2022 in Miscellaneous

Die jüdische Bildhauerin Grete Budde hat zahlreiche Gelehrtenbüsten für die Universität Halle geschaffen, aber auch viele Porträtplastiken von Freunden und Verwandten – darunter eine Büste ihres Schwagers Bernhard Budde (1888–1969). Diese ist gestern der Zentralen Kustodie der Universität vom Sohn des Porträtierten übergeben worden. Read more

Hendrik Müller in der Zoologischen Sammlung. Seit zwei Jahren ist er deren Kustos.
© Markus Scholz
28.04.2022 in Miscellaneous, Science

Für PD Dr. Hendrik Müller ist es eine Premiere in mehrfacher Hinsicht: Am 7. Mai findet nach langer coronabedingter Pause in diesem Jahr wieder die Museumsnacht Halle & Leipzig statt – und das erstmals mit ihm als Kustos der Zoologischen Sammlung der Universität. Im Mai 2020 hat er den Posten an der MLU angetreten. In öffentlicher Führung gezeigt werden zum ersten Mal jetzt auch die sanierten Sammlungssäle am Domplatz. Read more

Martin Scheuplein holds the unique fragment of Herman van Borculo’s map.
© Maike Glöckner
20.04.2022 in Science, Miscellaneous

Digital map treasures

The University and State Library Saxony-Anhalt (ULB) is making part of its extensive collection of historical maps available online. The first 1,000 maps are already accessible, including some amazing unique objects. Read more

Der Katalog zur Ausstellung gibt den Wissensstand über Leben und Werk von Grete Budde wieder.
© Maximilian Kröger
18.03.2022 in Miscellaneous

Im Mitteldeutschen Verlag ist jetzt der Katalog zur Ausstellung „Grete Budde. Werke für die Universität“ erschienen. Ein Text, der Leben und Werk der Künstlerin rekonstruiert, ein biografischer Zeitstrahl und ein Verzeichnis ihrer bisher bekannten Werke dokumentieren in ihm das Wissen über die Künstlerin und dienen als Grundlage für weiterführende Forschung. Read more

Rektor Christian Tietje begrüßt das Publikum. Hinter ihm stehen die Mitglieder des Akademischen Orchesters.
© Markus Scholz
11.03.2022 in Miscellaneous

Gelungene Hilfe für die Ukraine: Insgesamt 6.670 Euro sind bei zwei Benefizkonzerten der Universität gespendet worden. Einen Tag nach dem Konzert von Studierenden traten am Donnerstagabend das Akademische Orchester, der Universitätschor, das Studierendentheater und Studierende der Sprechwissenschaft sowie Künstlerinnen und Künstler der Bühnen der Stadt Halle in der Aula auf. Read more

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden